Father Brown kann’s einfach nicht lassen: Staffel 4 der BBC-Kult Comedy-Crime Serie auf DVD

Es gibt zwei Kult-Krimi Serien, die mich quasi schon durch mein ganzes Leben begleitet haben, immer mit unterschiedlichen Darstellern und Ausprägungen der Charaktere. Das waren Sherlock Holmes und Pater Brown. Was ich jedoch erst vor Kurzem erfahren habe, ist, dass Pater Brown-Erfinder Gilbert Keith Chesterton mit seiner Figur des kriminalistisch agierenden Geistlichen ein Gegengewicht zu der Londoner Detektiv-Kultfigur von Arthur Connan Doyle schaffen wollte. Das ist ihm, was den Beliebtheitsgrad beider Figuren angeht, ganz sicher auch gelungen. Die erste Pater Braun Verfilmung, an die ich mich erinnern kann, war mit Heinz Rühmann in der Titelrolle. Später war es dann Ottfried Fischer als Pfarrer Braun, der mich in der Rolle des kriminalistisch agierenden Geistlichen immer wieder zum Lachen brachte.

Nun gebührt schon seit mittlerweile vier Staffeln dem englischen Schauspieler Mark Williams die Ehre, auf wunderbar fein humorige Weise in der für die BBC produzierten Serie Father Brown dasselbe zu tun. Gemeinsam mit seiner von Sorcha Cusack grandios verkörperten Haushälterin Brigitte McCarthy und der ebenso überzeugend von Nancy Carroll gespielten Lady Felicia Montague macht er sich im England der Fünfziger Jahre als der römisch-katholischer Father=Priester im kleinen Städtchen Kembleford auf Verbrecherjagd. Sehr zum Missfallen von Inspector Mallory, der die Nachfolge von Inspector Sullivan (Staffel 2 und 3) und Inspector Vallentine (Staffel 1) angetreten hat. Sein Glaube in das Gute im Menschen bewirkt trotz aller Gefahr, die er sich aussetzt, dass am Ende stets der Father und sein Spürsinn siegt. Staffel 4 der in wunderschöner englischer Landschaft gedrehten Serie umfasst insgesamt 10 Episoden, bei denen man zurecht den Eindruck hat, dass die Begriffe Comedy und Crime von den Briten erfunden worden sind. Sie sind im Februar 2017 bei Polyband auf DVD erschienen und zeitgleich freitags ab 21.45 Uhr auf ZDFneo zu sehen.

Der feinsinnige Humor und die tollen Darsteller sind es, die hier ganz eindeutig den Erfolg ausmachen. Ich freue mich schon auf die nächsten Geschichten rund um den Geistlichen und sein kriminalistisches Talent.